WEITERBILDUNG: INTEGRALER GESUNDHEITSCOACH 2018

Aurum Cordis Weiterbildung

1-jährige Weiterbildung zum Integralen Gesundheitscoach

Dieses Leitmotiv prägt die aus acht dreitägigen Modulen bestehende Weiterbildung zum “Integralen Gesundheitscoach”. Sie wendet sich an hochsensible Menschen in beratenden, begleitenden, therapeutischen und sozialen Berufen sowie an jene, die sich nach persönlicher Qualifizierung in diesem Bereich beruflich neu orientieren möchten.

In der Arbeit von Aurum Cordis hat sich als wesentliche Ursache für die zum Teil langwierigen Erkrankungen Hochsensibler das Erleben tiefer innerer Konflikte zwischen ihrer Persönlichkeit, geprägt von ihrer umfassenden Wahrnehmungsfähigkeit, und einer nach anderen Gesetzmäßigkeiten funktionierenden Umwelt herausgestellt.

Angesichts der zunehmend verunsichernden gesamtgesellschaftlichen Situation werden diese Konflikte vermehrt jedoch auch von weniger sensiblen Menschen erlebt. Daher können die Erkenntnisse aus der Arbeit mit Hochsensiblen auch für diese Menschen immer hilfreicher werden.

Auf Coaches, Berater, Therapeuten und Menschen in weiteren begleitenden Funktionen kommt damit eine völlig neue Herausforderung zu. Sie sind konfrontiert mit Ratsuchenden, die im Umgang mit ihrer persönlichen Lebenswelt sowohl privat wie beruflich an ihre Grenzen gekommen sind.

Begleitend tätige Menschen treffen damit zunehmend auf suchende, sehnsüchtige Menschen, die nicht mehr länger in der Lage sind, ihren innerlich verspürten Veränderungsimpuls zu unterdrücken. Den Ratsuchenden ist klar geworden, dass sie damit nicht nur ihre stärkste Gesundheitsressource unterdrücken, sondern darüber hinaus einen krankmachenden Selbstverrat begehen. Sie suchen daher mit zum Teil großer innerer Dringlichkeit nach einem Weg, ihren persönlich stimmigen Beitrag zu einer Verbesserung der Lebensumstände in unserer Gesellschaft oder auf unserem Planeten leisten zu können. Sie erwarten von den sie begleitenden Menschen, dass diese in der Lage sind, sie von einer übergeordneten Wahrnehmungsebene aus auf ihrem Klärungsweg zu unterstützen. Für diese Aufgabe sind hochsensible Begleiter bestens geeignet.

Daher hat Aurum Cordis die Weiterbildung zum Integralen Gesundheitscoach aus seiner jahrelangen Erfahrung als bundesweit erstes Kompetenzzentrum für Hochsensibilität konzipiert. Sie wendet sich an begleitend tätige Menschen in sozialen, therapeutischen und beratenden Berufen sowie an jene, die ihre vernetzte Wahrnehmungsfähigkeit für eine weitere berufliche Qualifikation in diesem Bereich nutzen möchten.

Die aus acht Modulen bestehende Weiterbildung lädt daher speziell hochsensible Menschen dazu ein, ihre Begabung einerseits während eines tiefen Selbstreflexionsprozesses zu professionalisieren, um sie dann andererseits in den Dienst ihres jeweiligen beruflichen Umfeldes zu stellen. Während sie andere Menschen auf diese Weise in ihrem persönlichen Wachstum unterstützen und einen Beitrag zu deren gesundheitlicher Stabilisierung sowie beruflichen Positionierung leisten, erfahren die Integralen Gesundheitscoaches für sich selbst sowohl persönliche Erfüllung als auch wirtschaftlichen Erfolg.

Die Teilnehmer dieser über ein Jahr laufenden Weiterbildung können sich mit dieser Kompetenz klar als Coach positionieren.

Sie haben darüber hinaus mit dem tiefen Wissen zum Thema Hochsensibilität ein wichtiges Alleinstellungsmerkmal im stark wachsenden Gesundheitsmarkt.

Aurum Cordis bietet ihnen außerdem die Möglichkeit einer Aufnahme ins Netzwerk Integraler Gesundheitscoaches sowie die Chance auf eine direkte Zusammenarbeit mit Aurum Cordis.


Dauer und Umfang der Weiterbildung

  • Acht Wochenenden mit je drei Tagen
    - Freitag von    11:00 bis 19:00 Uhr
    - Samstag von 10:00 bis 19:00 Uhr
    - Sonntag von  09:00 bis 14:00 Uhr
  • Drei mal eine Stunde Reflexion in einer Telefonkonferenz
  • Sechs selbsttätige Peergroup-Treffen (je zwei Stunden) vor Ort oder am Telefon mit entsprechender Dokumentation
  • Selbststudium entsprechend der Literaturliste oder Internetrecherche
  • Drei Fallbeispiele mit mindestens zwei Coaching-Sitzungen jeweils 90 Minuten pro Klient (neun Stunden gesamt)

Aurum Cordis Zertifikat

Nach erfolgreichem Abschluss erhält jeder Teilnehmer eine Teilnahmebestätigung. Bei vollständiger Teilnahme und Dokumentation der selbst geführten Coachings sowie einer erfolgreichen Abschlusspräsentation erhält er ein institutseigenes Zertifikat.

Netzwerk Integraler Gesundheitscoaches

Die Absolventen der Weiterbildung werden in das Netzwerk Integraler Gesundheitscoaches (NIG) aufgenommen. Es bietet ihnen die Möglichkeit zur Zusammenarbeit mit Kolleginnen und Kollegen, die ein gemeinsames Werteverständnis verbindet.

Widerrufsbelehrung

Sie können Ihre Anmeldung innerhalb von zwei Wochen ohne Angaben von Gründen schriftlich widerrufen.
Die Frist beginnt frühestens mit dem Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufes. Er ist zu richten an:
Aurum Cordis, Stader Straße 32, 21614 Buxtehude oder per E-Mail: info@aurum-cordis.de.
Nach Ablauf dieser Frist ist ein Widerruf nicht mehr möglich.

Anmeldung

Die Teilnehmerzahl der Weiterbildung ist begrenzt. Frühes Anmelden lohnt sich.


Weitere Informationen und Anmeldung unter:
04161 - 714 712 oder info@aurum-cordis.de
04183 - 79 19 06 oder info@hakinem.de

DETAILS
Ort
Aurum Cordis
Seminarraum 1
Stader Straße 32
21614 Buxtehude

E-Mail: info@aurum-cordis.de

Leiter/in
Jutta Böttcher, Christian Schneider
Offen für
Einzelperson
Wichtig

Organisatorische Hinweise

  • Die Inhalte können sich noch bis kurz vor Beginn der Weiterbildung ändern!
  • In der Weiterbildungsgebühr sind die Unterlagen zur Weiterbildung inklusive der Übungen enthalten.
  • Bitte bequeme Kleidung, warme Socken und etwas zu Schreiben mitbringen!
  • Wasser, Kaffee, Tee, Obst und Gebäck sind im Seminarpreis enthalten.
  • Warme Mahlzeiten sind im Seminarpreis nicht enthalten.
PREIS
Preis
7497,00 €
Hinweis

Der Preis versteht sich inklusive MwSt.

Eine Ratenzahlung ist nach Absprache möglich und gestaltet sich wie folgt:

Anzahlung bei Vertragsabschluss:
2.920,00 € inkl. MwSt.
und 11 Monatsraten zu je:
390,00 € inkl. MwSt. sowie einer Abschlussrate von 780,00 € inkl. MwSt.
(Gesamtbetrag 7.990,00 € inkl. MwSt.)

Die Zahlung der monatlichen Raten beginnt mit der ersten Rate am 01.03.2018 und endet mit der Abschlussate am 01.02.2019.

Teilnehmern, die die Weiterbildung Sensitive Coaching Compact (3 Module) erfolgreich abgeschlossen haben, werden 600,00 € (inkl. MwSt.) angerechnet.

TERMINÜBERSICHT


Fr, 13.04.2018 - So, 15.04.2018
 
Ort
Buxtehude
Art
Aurum Cordis Weiterbildung

Fr, 01.06.2018 - So, 03.06.2018
 
Ort
Buxtehude
Art
Aurum Cordis Weiterbildung

Fr, 17.08.2018 - So, 19.08.2018
 
Ort
Buxtehude
Art
Aurum Cordis Weiterbildung

Fr, 28.09.2018 - So, 30.09.2018
 
Ort
Buxtehude
Art
Aurum Cordis Weiterbildung

Fr, 02.11.2018 - So, 04.11.2018
 
Ort
Buxtehude
Art
Aurum Cordis Weiterbildung

Fr, 07.12.2018 - So, 09.12.2018
 
Ort
Buxtehude
Art
Aurum Cordis Weiterbildung

Fr, 18.01.2019 - So, 20.01.2019
 
Weiterbildung: Integraler Gesundheitscoach 2018
Weiterbildung: Integraler Gesundheitscoach Modul VII: Selbstmarketing
Ort
Buxtehude
Art
Aurum Cordis Weiterbildung

Fr, 22.02.2019 - So, 24.02.2019
 
Ort
Buxtehude
Art
Aurum Cordis Weiterbildung