IMPRESSUM

Impressum

Aurum Cordis GmbH & Co. KG
Jutta Böttcher
Stader Str. 32
21614 Buxtehude

Telefon: 0 41 61 - 714 712
Telefax: 0 41 61 - 85439
E-Mail: info@aurum-cordis.de
Internet: www.aurum-cordis.de

Persönlich haftende Gesellschafterin: AC Beteiligungs GmbH

Eintragung im Handelsregister.
Registergericht: Amtsgericht Tostedt
Registernummer: HRA121 172

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a
Umsatzsteuergesetz
: DE 242394236

Streitschlichtung:
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr.

Unsere E-Mail-Adresse finden Sie oben im Impressum.
Wir sind nicht verpflichtet an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Veranstaltungsräume:
Stader Str. 32
21614 Buxtehude

Haftung für Inhalte
Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Internet Beratung, Programmierung & SEO
Firma Pflaum GmbH
Vereinsstraße 51
20357 Hamburg

Tel.: 040 - 43 09 44 81
E-Mail: info@firma-pflaum.de
Internet: www.firma-pflaum.de

Gestaltung
Kommunikations Kontor Birte Christiansen
Harburger Str. 27
21614 Buxtehude
Telefon: +49 (0) 4161 55 41 48
E-Mail: info@kommunikationskontor.eu
Internet: www.kommunikationskontor.eu

Konzeptentwicklung und Projektleitung
Julia Katharina Böttcher
Industrial Design
E-Mail: juliakboettcher@hotmail.com

Autor: Jutta Böttcher © 2018


Allgemeine Nutzungsbedingungen der Aurum Cordis GmbH & Co. KG

1. Allgemeine Hinweise
Alle Informationen und Erklärungen dieser Internetseite sind unverbindlich. Aurum Cordis GmbH & Co. KG übernimmt für die Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte keinerlei Gewähr. Es wird keine Garantie übernommen und es besteht keine Zusicherung von Produkteigenschaften. Rechtsansprüche aus den Inhalten dieser Internetseite ergeben sich nicht. Die Aktualität der Inhalte der Internetseiten kann durch mögliche technische Zeitverzögerungen nicht gewährleistet werden. Fragen Sie daher nach dem Stand, den technischen Details und der Lieferbarkeit der Produkte und Dienstleistungen nach. Die ausgehenden Links auf anderen Internetseiten werden nicht permanent kontrolliert, somit übernehmen wir keine Verantwortung für die Inhalte verlinkter Internetseiten.

Unser Angebot kann Links zu externen Webseiten Dritter unterhalten, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

2. Herunterladen von Daten und Software
Aurum Cordis GmbH & Co. KG übernimmt keine Gewähr für die Fehlerfreiheit von Daten, wie z. B. Dokumenten und Software, die von dieser Internetseite heruntergeladen werden können. Wir empfehlen, Daten nach dem Herunterladen auf Virenbefall mit jeweils neuester Virensuchsoftware zu prüfen.

3. Urheberrechte und sonstige Sonderschutzrechte
Alle Inhalte dieser Internetseite sind urheberrechtlich geschützt. Es darf eine Kopie der Informationen der Internetseite auf einen einzigen Computer für den nicht-kommerziellen und persönlichen internen Gebrauch gespeichert werden. Grafiken, Texte, Logos, Bilder usw. dürfen nur nach schriftlicher Genehmigung durch Aurum Cordis GmbH & Co. KG heruntergeladen, vervielfältigt, kopiert, geändert, veröffentlicht, versendet, übertragen oder in sonstiger Form genutzt werden. Bei den dargestellten Produkt- und/oder Firmennamen einschließlich Logos handelt es sich um eingetragene Warenzeichen oder Marken. Eine unberechtigte Verwendung dieser kann zu Schadenersatzansprüchen und/oder Unterlassungsansprüchen führen.

4. Haftungsausschluss
Aurum Cordis GmbH & Co. KG haftet nicht für Schäden insbesondere nicht für unmittelbare oder mittelbare Folgeschäden, Datenverlust, entgangenen Gewinn, System- oder Produktionsausfälle, die durch die Nutzung dieser Internetseiten oder das Herunterladen von Daten entstehen. Der Haftungsausschluss gilt nicht bei einem entstandenen Schaden, der von Aurum Cordis GmbH & Co. KG vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeigeführt wurde.

5. Geltendes Recht – Salvatorische Klausel
Alle Rechtsstreitigkeiten oder Rechtsansprüche, die sich aus oder im Zusammenhang mit den Allgemeinen Nutzungsbedingungen ergeben, unterliegen deutschem Recht unter Ausschluss aller internationalen und subranationalen Rechtsordnungen, insbesondere des UN-Kaufrechts. Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus der Nutzung der Website ist Buxtehude für Vollkaufleute, juristische Personen und/oder juristische Personen des öffentlichen Rechts.

Sollte irgendeine der Bedingungen oder Bestimmungen dieser Allgemeinen Nutzungsbedingungen von einem Gericht als ungesetzlich, ungültig oder undurchsetzbar betrachtet werden, bleiben die rechtlichen Bedingungen und Bestimmungen voll in Kraft und wirksam. Dieser Absatz gilt nicht für Verbraucher.

6. Änderungen der Allgemeinen Nutzungsbedingungen
Die Gesellschaft behält sich das Recht vor, die Allgemeinen Nutzungsbedingungen auf deren Grundlage diese Website angeboten wird, jederzeit und ohne vorherige Ankündigung zu ändern. Sie unterliegen automatisch diesen Änderungen, wenn Sie diese Website nutzen und sollten in regelmäßigen Abständen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen werden.

7. Download und Ausdruck
Diese Bedingungen können in Ihrem PC abgespeichert oder unmittelbar ausgedruckt werden.


Kontakt
Copyright © 2010 Aurum Cordis GmbH & Co. KG

Aurum Cordis GmbH & Co KG Staderstraße 34 21614 Buxtehude

Telefon: 0 41 61 - 714 712 Telefax: 0 41 61 - 85 439

E-Mail: info@aurum-cordis.de


Allgemeine Geschäftsbedingungen der Aurum Cordis GmbH & Co. KG, Stader Straße 32, 21614 Buxtehude für die Durchführung von Seminarveranstaltungen als Präsenz- oder Onlineveranstaltung

1. Allgemeine Bestimmungen

Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln das Vertragsverhältnis zwischen dem Teilnehmer (nachfolgend auch „Teilnehmer“) und Aurum Cordis GmbH & Co. KG (nachfolgend auch „Aurm Cordis“), soweit nicht etwas anderes mit dem Teilnehmer vereinbart wurde.

Von den hier vorliegenden AGB abweichende, entgegenstehende oder sie ergänzende AGB werden – selbst bei Kenntnis – nicht Vertragsbestandteil. Dies gilt auch dann, wenn Aurum Cordis nicht nochmals ausdrücklich widerspricht.

2. Anmeldung und Vertragsgegenstand

2.1
Vertragspartner von Aurum Cordis GmbH & Co. KG (nachstehend „Aurum Cordis“) wird, wer im Anmeldeformular als Praxis/Firma/juristische Person bzw. im Vertrag als Kunde genannt wird, ansonsten der Teilnehmer persönlich.
2.2
Die Buchung der Veranstaltungen erfolgt durch die Anmeldung in schriftlicher Form, per E-Mail, Fax oder Post an die unten angegebenen Kontaktdaten des Veranstalters. Mit der Anmeldung bestätigt der Teilnehmer Kenntnis über diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen und sein Einverständnis zum Inhalt dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Der Teilnehmer erhält unmittelbar, spätestens innerhalb von 5 Arbeitstagen, eine Bestätigung der Anmeldung zu der Veranstaltung. Damit ist der Vertrag über die Teilnahme an der Veranstaltung verbindlich zustande gekommen.
2.3
Vertragsgegenstand ist die Durchführung von Veranstaltungen, namentlich in Form von Präsenz- oder Onlineseminaren, Vorträgen, Schulungen, Gesprächskreisen und/oder Workshops. Inhalt, Zeit, Ort und Referent richten sich nach den jeweiligen vertraglichen Vereinbarungen, insbesondere den Angaben in der jeweiligen Beschreibung einschließlich der Website.

3. Zahlungsvereinbarung

3.1
Die Vergütung für die Durchführung der Veranstaltung richtet sich nach den Angaben im Seminarkatalog bzw. der Website von Aurum Cordis, soweit nicht im Einzelfall etwas anderes vereinbart ist.
3.2
Mit der Zusendung der Anmeldebestätigung erfolgt auch die Zusendung der Rechnung, die sofort und ohne jeglichen Abzug zu begleichen ist. Nur vor Beginn der Veranstaltung eingegangene Zahlungen berechtigen zur Teilnahme an der Veranstaltung.

4. Stornierung

4.1
Die Stornierung eines Präsenz- oder Onlineseminars, Präsenz- oder Onlinevortrages, -workshops oder -schulung ist jederzeit möglich. Für Präsenz- oder Onlineseminar, -vortrag oder -workshop gilt: Wird die Stornierung der Teilnahme bis zu 6 Wochen vor Veranstaltungsbeginn dem Veranstalter schriftlich mitgeteilt, so berechnen wir lediglich eine Bearbeitungsgebühr von 30,00 €. Bei Stornierungen bis zu 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn sind 50% der Kursgebühr zu zahlen. Bei Kündigung zu einem späteren Zeitpunkt oder bei Fernbleiben von der Veranstaltung wird die gesamte Gebühr ohne Abzug fällig. Es gilt das Datum der schriftlichen Stornierung. Für Aus- und Weiterbildungen jeglichen Formates gilt folgende Regelung:
a) 8 Wochen vor Lehrgangsbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr von 100,00 € fällig.
b) 6 Wochen vor Lehrgangsbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr von 50% der Lehrgangsgebühr fällig.
c) Erfolgt die Kündigung zu einem späteren Zeitpunkt wird die gesamte Gebühr ohne Abzug fällig.
4.2
Umbuchungen und Stornierungen bedürfen in jedem Fall der Schriftform und erhalten rechtliche Gültigkeit erst durch Rückbestätigung von Aurum Cordis.
4.3
Umbuchungen auf einen Ersatzteilnehmer sind jederzeit kostenlos möglich.

5. Absage und Änderung von Präsenzveranstaltungen

5.1
Aurum Cordis ist berechtigt, die Veranstaltung abzusagen, wenn einer der vertraglich vorgesehenen Referenten an der Durchführung der Veranstaltung gehindert ist, und die Bereitstellung eines geeigneten Ersatzdozenten für Aurum Cordis unmöglich oder unzumutbar ist.
5.2
Aurum Cordis ist ferner zur Absage der Veranstaltung berechtigt, wenn die Anzahl der zwei Wochen vor Beginn der Veranstaltung eingegangenen Anmeldung geringer ist als die vertraglich vorgesehene Mindestteilnehmerzahl. Dies gilt nicht für Veranstaltungen, bei denen der Vertragspartner eine Pauschalvergütung unabhängig von der Zahl der Teilnehmer zu entrichten hat. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt im Normalfall acht, soweit in der Seminarbeschreibung nichts anderes angegeben ist.
5.3
Die Absage der Veranstaltung erfolgt in jedem Fall unverzüglich nach Kenntnis des Hinderungsgrundes.
5.4
Die zulässige Absage durch Aurum Cordis stellt einen Rücktritt vom Vertrag dar. Aurum Cordis ist in diesem Falle nicht verpflichtet, Ersatz für vergebliche Aufwendungen zu leisten.
5.5
Aurum Cordis ist berechtigt, die vertraglich vorgesehenen Referenten durch andere gleich qualifizierte Personen zu ersetzen und den Inhalt der Veranstaltung gegenüber dem vertraglich Vorgesehenen geringfügig abzuändern.

5a Formatwechsel

Aurum Cordis ist berechtigt, gebuchte Präsenz- und/oder Hybridseminare allein online mit dem Konferenzsystem Logitech, „Zoom“ oder einem vergleichbaren Tool zu übertragen (sog. Onlineseminare), insbesondere wenn die Durchführung des Präsenzseminars durch behördliche Anordnungen eingeschränkt oder untersagt werden. Programmänderungen, Dozentenwechsel sowie der Formatwechsel aus wichtigen Gründen bleiben ausdrücklich vorbehalten, soweit der Gesamtcharakter der Veranstaltung hinsichtlich der Dauer, Inhalt und Umfang dadurch gewahrt wird und berechtigen nicht zu einer Preisminderung oder zum Rücktritt vom Vertrag. Unwesentliche Änderungen im Seminarablauf berechtigen ebenfalls nicht zu einer Preisminderung oder zum Rücktritt vom Vertrag.

6. Onlineseminare

Zur Teilnahme muss der Teilnehmer die von Aurum Cordis vorausgesetzten technischen Bedingungen erfüllen (z.B. stabile Internetverbindung, aktuelle Browserversion, Lautsprecher oder Headset, Adobe Flashplayer). Für die Prüfung und Sicherstellung der technischen Voraussetzungen ist der Teilnehmer selbst verantwortlich. Hierfür anfallende Kosten sind vom Teilnehmer zu tragen. Ein etwaiger Ausfall der technischen Voraussetzungen des Teilnehmers, ggf. auch während des Onlineseminars entbindet den Teilnehmer nicht von seiner vertraglichen Zahlungspflicht. Der Teilnehmer ist selbst verantwortlich, das Vorhandensein der technischen Voraussetzungen vor der Buchung des Seminars zu überprüfen und sicherzustellen. Eine Erstattung der Teilnahmegebühr ist bei technischen Problemen, Verbindungsproblemen oder dem Fehlen technischer Voraussetzungen auf Seiten des Teilnehmers nicht möglich.

Die vertraglichen Pflichten des Teilnehmers, insbesondere die Zahlungspflicht, bestehen unabhängig davon, ob der Teilnehmer das gebuchte Onlineseminar tatsächlich wahrnimmt.

Es gelten die Kündigungsbedingungen nach Maßgabe vorstehender Ziffer 4.

Kann ein Onlineseminar ganz oder teilweise aufgrund von technischen Problemen auf Seiten des Veranstalters nicht durchgeführt werden, so kann Aurum Cordis einen Gutschein für eine spätere Veranstaltung ausstellen.

Aurum Cordis behält sich das Recht vor, die Veranstaltung bis vier Tage vor dem anberaumten Termin abzusagen, wenn die Mindestzahl nicht erreicht wird. Wird die Veranstaltung aus diesem Grund oder wegen Ausfall des Referenten, höherer Gewalt oder anderer unvorhersehbarer Ereignisse abgesagt, besteht kein Anspruch auf Durchführung. Die Teilnehmer werden hiervon umgehend schriftlich oder per Email in Kenntnis gesetzt. Bereits gezahlte Gebühren werden wahlweise zur Teilnahme an anderen Veranstaltungen gutgeschrieben oder erstattet. Weitere Ansprüche der Teilnehmer gegen Aurum Cordis bestehen nicht.

Bei Ausfall des Referenten behält sich Aurum Cordis vor, einen gleichwertigen Ersatz zu stellen. In diesem Fall besteht kein Anspruch auf Rückerstattung der Teilnahmegebühr.

Aurum Cordis behält sich vor, die Veranstaltung aufzuzeichnen, soweit allein der Referent bzw. die Referentin aufgenommen wird. Die Aufzeichnung dient nicht kommerziellen Zwecken und kann ggf. unter Wahrung der Urheberrechte für den ausschließlich privaten Gebrauch den Teilnehmern zur Verfügung gestellt oder freigeschaltet werden. Ein Anspruch darauf besteht jedoch nicht. Werden auch Teilnehmer in Wort und/oder Bild aufgezeichnet, wird Aurum Cordis dazu eine ausdrückliche Einwilligungserklärung des Teilnehmers einholen.

Der Teilnehmer ist verpflichtet, die Zugangsdaten sorgfältig aufzubewahren, nicht an unberechtigte Dritte weiterzugeben und vor deren Zugriff zu schützen. Der Teilnehmer ist schon aus eigenem Interesse verpflichtet, die angegebenen Anmeldedaten, insbesondere die Kontaktdaten, aktuell zu halten.

Der Inhalt aller Onlineseminare sind geistiges Eigentum von Aurum Cordis bzw. der jeweiligen Referenten/Autoren und urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ausschließlich durch den angemeldeten Teilnehmer genutzt werden, dem sie zur Verfügung gestellt wurden. Nicht erlaubt sind insbesondere die auch nur teilweise Veröffentlichung, Vervielfältigung, Weitergabe und Bearbeitung sowie die Aufzeichnung einer Veranstaltung jeder Art, z.B. in Audio oder Video bzw. Screenshots. Der Teilnehmer verpflichtet sich, die Urheberrechte zu wahren und Onlineseminare nur im Rahmen zum eigenen Gebrauch individuell zu nutzen. Jeder Missbrauch kann rechtlich verfolgt werden.

7. Ausfall der Veranstaltung

Es besteht Anspruch auf volle Rückerstattung der Teilnahmegebühr, sollte Aurum Cordis die Veranstaltung aus wichtigen Gründen absagen müssen. Darüber hinaus bestehen keine Ansprüche. Bei Ausfall einer Veranstaltung durch Krankheit des Referenten, bei zu geringer Teilnehmerzahl sowie von dem Veranstalter nicht zu vertretenden Ausfällen oder höherer Gewalt besteht kein Anspruch auf Durchführung. Es wird in einem solchen Fall ein Ersatztermin für die Durchführung der Veranstaltung angeboten. Bei Verhinderung zu einem Ersatztermin werden bereits gezahlte Veranstaltungsgebühren erstattet.

8. Haftung

Aurum Cordis haftet für Schäden der Teilnehmer, die vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurden, die Folge des Nichtvorhandenseins einer garantierten Beschaffenheit des Leistungsgegenstandes sind, die auf einer schuldhaften Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (sogenannte Kardinalpflichten) beruhen, die Folge einer schuldhaften Verletzung der Gesundheit, des Körpers oder des Lebens sind, oder für die eine Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz vorgesehen ist, nach den gesetzlichen Bestimmungen. Kardinalpflichten sind solche vertraglichen Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf, und deren Verletzung auf der anderen Seite die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet. Bei Verletzung einer Kardinalpflicht ist die Haftung – soweit der Schaden lediglich auf einfacher Fahrlässigkeit beruht und nicht Leib, Leben oder Gesundheit betrifft – beschränkt auf solche Schäden, mit deren Entstehung im Rahmen der Erbringung von Leistungen wie der vertragsgegenständlichen Leistungen typischerweise und vorhersehbarerweise gerechnet werden muss. Eine weitergehende Haftung ist ohne Rücksicht auf die Rechtsnatur des geltend gemachten Anspruchs ausgeschlossen. Soweit die Haftung von Aurum Cordis beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung ihrer Angestellten, Mitarbeiter, Vertreter, Organe oder Erfüllungsgehilfen. Aurum Cordis haftet nicht für das Verhalten, insbesondere von Seminarteilnehmer im Online-Bereich (Aurum Cordis-Online, Foren, Chatrooms soziale Netzwerke etc.), die sich Aurum Cordis ausdrücklich nicht zu eigen macht. Es besteht insbesondere keine Verpflichtung, zwischen Teilnehmern ausgetauschte Informationen auf ihre Vollständigkeit, Korrektheit und Rechtmäßigkeit hin zu prüfen. Aurum Cordis behält sich das Recht vor, strafbare, rechtswidrige und unerwünschte Inhalte zu jedem Zeitpunkt und ohne Rücksprache mit dem Verursacher nach eigenem Ermessen aus dem von ihr zur Verfügung gestellten Online-Angebot zu entfernen. Der Teilnehmer ist verpflichtet, angemessene Maßnahmen zur Schadensabwehr und -minderung zu treffen.

9. Urheberrechtliche Belange

Für Unterrichtszwecke leihweise überlassene Hard- und Software ist pfleglich zu behandeln. Als Unterlagen werden Texte und Materialien ausgegeben, die urheberrechtlich geschützt sind. Diese Unterlagen sind ausschließlich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Jegliche Vervielfältigung, Nachdruck oder Übersetzung und Weitergabe an Dritte ohne ausdrückliche Zustimmung durch Aurum Cordis sind nicht gestattet. Wenn aus Anlass und in Durchführung der Veranstaltung urheberrechtlich geschützter Werke entstehen, gebühren diese ausschließlich Aurum Cordis. Der Teilnehmer ist zur Nutzung urheberrechtlich geschützter Werke nur nach Maßgabe eines im Einzelfall zu schließendem Lizenzvertrages befugt.

10. Markenrechte

Die Bezeichnung „Aurum Cordis“ ist ein eingetragenes Markenzeichen, dessen ausschließliche Nutzung Aurum Cordis zusteht. Nach vollständiger Teilnahme an allen Bestandteilen des Lehrganges erhält der Teilnehmer ein institutseigenes Zertifikat. Dem Teilnehmer ist es sodann zu geschäftlichen oder werblichen Zwecken gestattet, auf die erworbenen Qualifikationen in einem Lebenslauf und/oder Qualifikationspräsentation hinzuweisen. Eine darüber hinausgehende geschäftliche oder werbliche Nutzung des Markenzeichens von Aurum Cordis ist nicht gestattet.

11. Widerrufsbelehrung für Verbraucher

Wenn Sie die vertragliche Dienstleistung nicht für Ihre gewerbliche oder selbständige Tätigkeit nutzen wollen, steht Ihnen das folgende gesetzliche Widerrufsrecht zu:

Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. per Post, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung, jedoch nicht vor Vertragsabschluss. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an: Aurum Cordis GmbH & Co. KG, Stader Straße 32, 21614 Buxtehude, oder per Fax an 04161-85439 oder per E-Mail an info@aurum-cordis.de

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie den Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Dieses Widerrufsrecht besteht nicht, wenn die gebuchte Veranstaltung stattgefunden hat und der Vertragspartner hieran teilgenommen hat oder die Kursunterlagen vom Teilnehmer über Download oder per Email bereits bezogen wurden.
Hat der Teilnehmer verlangt, dass die Leitung von Aurum Cordis während der Widerrufsfrist beginnen soll, hat der Teilnehmer Aurum Cordis einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil bis zum Zeitpunkt des Zugangs des ausgeübten Widerrufsrechts im Vergleich zum Gesamtumfang der gebuchten Dienstleistung entspricht.

12. Datenschutz

Aurum Cordis hat den Schutz Ihrer persönlichen Daten auch in der Vergangenheit schon sehr ernst genommen. Im Zusammenhang mit der EUDSGVO zum 25.05.2018 ist es weiter unser Ziel, Ihnen ein (Online-)Angebot zur Verfügung zu stellen, welches Sie unterstützt, Ihr Recht auf informelle Selbstbestimmung wahrt und den Schutz Ihrer Privatsphäre gewährleistet. Wir verarbeiten personenbezogene Daten im Einklang mit den Bestimmungen der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) ausschließlich zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten (Art. 6 Abs. 1 b DSGVO), aufgrund Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a DSGVO) oder aufgrund gesetzlicher Vorgaben (Art. 6 Abs. 1 c DSGVO). Die vom Vertragspartner überlassenen Daten werden vertraulich behandelt und ausschließlich zu eigenen Zwecken gespeichert. Insbesondere werden diese Daten in keiner Weise an unberechtigte Dritte zu gewerblichen Zwecken übermittelt. Im Übrigen verweisen wir auf die Datenschutzerklärung von Aurum Cordis. Die aktuelle Fassung finden Sie unter https://aurum-cordis.de/datenschutz/

13. Gerichtsstand

Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Ansprüche aus diesem Vertragsverhältnis ist Buxtehude für Vollkaufleute, juristische Personen und/oder juristische Personen des Öffentlichen Rechts.

14. Online-Streitbeilegung

Online-Streitbeilegung gemäß § 14 Abs. 1 ODR-Verordnung: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie erreichen unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/
Wir nehmen an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle allerdings nicht teil.

15. Schlussbestimmungen

a) Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
b) Von diesen AGB abweichende Vereinbarungen bedürfen der Schriftform. Dies gilt auch für ein Abweichen von dieser Schriftformklausel. Dieser Absatz gilt nicht für Verbraucher.
c) Sollten einzelne Bestimmungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die unwirksame Regelung wird durch eine Regelung ersetzt, die dem Willen der Parteien bei Vertragsabschluss möglichst nahe kommt. Dieser Absatz gilt nicht für Verbraucher.

Autor: Jutta Böttcher © 2020