Hochsensibilität und Beruf

Einen passenden Platz im Berufsleben zu finden, fällt hochsensiblen Menschen häufig schwer. Oft haben sie das Gefühl, anders zu „ticken” und weder ihren eigenen Ansprüchen noch denen der meisten Unternehmen gerecht werden zu können. Doch Hochsensibilität und ein erfülltes Berufsleben schließen sich keinesfalls aus. Im Gegenteil: Hochsensible Menschen haben wertvolle Eigenschaften, die in unserer modernen Arbeitswelt dringend benötigt werden - Hochsensibilität ist eine Zukunftskompetenz – und die sie dringend einbringen möchten. Damit ihnen das gelingt, ist es für sie wichtig…

  • sich der eigenen Hochsensibilität bewusst zu werden.
  • die damit verbundenen Herausforderungen zu erkennen.
  • und die hochsensiblen Persönlichkeitsanteile in die berufliche Rolle zu integrieren.

Berufscoaching begleitet Sie auf diesem Weg. Wir haben es auf Basis unserer langjährigen Erfahrung entwickelt, weil wir wissen, dass Sie eine spezielle Form des Coachings benötigen, die Ihre Herausforderungen versteht.

Worin bestehen die besonderen Herausforderungen Hochsensibler im Beruf?

Eine grundsätzliche Herausforderung stellt die ausgeprägte und tiefe Wahrnehmungsfähigkeit dar: Obwohl hochsensible Menschen Stress und Belastungen ebenso ausgesetzt sind wie ihre normal sensiblen Kollegen, reagieren sie darauf meist deutlich früher und heftiger. Daher ist es für sie umso wichtiger, den Umgang mit alltäglichen Stress- und Belastungssituationen zu verändern. Darüber hinaus empfinden hochsensible Berufstätige als herausfordernd…

  • sich trotz vieler Talente und Fähigkeiten für einen Berufsweg entscheiden zu müssen. Jede Festlegung erscheint ihnen lediglich als Votum für einen Teilaspekt und als Reduktion ihrer Möglichkeiten.
  • im Unternehmen einen Platz einzunehmen, sich zu positionieren und aktiv im Team mitzuwirken.
  • sich mit ihrer Fachlichkeit, ihren Bedürfnissen und ihrer Verletzlichkeit zu zeigen.
  • die Diskrepanz zwischen den Anforderungen der beruflichen Tätigkeit mit dem eigenen Wertesystem auszuhalten.
  • ihrem eigenen Werteverständnis treu zu bleiben, auch wenn sie Gegenwind verspüren.
  • die Unternehmensziele mit den eigenen inneren Zielsetzungen in einen sinnhaften Zusammenhang zu bringen.

Hinzu kommt, dass die beruflichen Anforderungen immer weiter steigen. Arbeitswelt 4.0, Komplexität, Agilität, Digitalisierung, zunehmender Zeit- und Leistungsdruck sind nur einige Schlagworte, die die zukünftige und aktuelle Situation in vielen Unternehmen skizzieren. Natürlich sind das Anforderungen, denen alle Berufstätigen ausgesetzt sind. Jedoch ist es auch hier die besondere Wahrnehmungsfähigkeit der Hochsensiblen, die dafür sorgt, dass sie ihre berufliche Lage schneller als bedrohlich und bedrückend wahrnehmen. Der hohe Druck von außen findet seine Entsprechung in der inneren Wahrnehmung: Handlungsspielraum und Gestaltungsfreiheit scheint es wieder in der beruflichen Tätigkeit noch im inneren Erleben zu geben.

Vor dieser Vielzahl von Herausforderungen drohen hochsensible Berufstätige leicht zu kapitulieren – mit häufig fatalen Folgen:

  • fehlende Motivation, „Dienst nach Vorschrift”, innere Kündigung
  • innere Konflikte verschärfen sich und werden nach außen getragen, was die Situation zusätzlich verschärft
  • das Stressempfinden nimmt stark zu, Leistungsfähigkeit und Gesundheit beginnen zu leiden, die Gefahr, ernsthaft zu erkranken steigt
  • Unternehmen verlieren wichtige Leistungsträger und mit ihnen die Zukunftskompetenz Hochsensibilität

An diesem Punkt angekommen, scheint kaum eine Lösung in Sicht. Einerseits ist da dieses beherrschende Gefühl, es nicht länger am aktuellen Arbeitsplatz auszuhalten. Andererseits besteht der Sachzwang, mit dieser Tätigkeit den Lebensunterhalt bestreiten zu müssen.

Mit einem Berufscoaching bringen Sie Klarheit in diese scheinbar verfahrene Situation. Ob Sie die aktuellen beruflichen Herausforderungen besser meistern wollen, eine neue berufliche Tätigkeit suchen, vor einer Wiedereingliederung in Ihren Beruf stehen oder beruflicher Neueinsteiger sind, Berufscoaching begleitet Sie auf Ihrem individuellen Weg.


Für weitere Informationen rufen Sie uns gerne unter 04161 - 714 712 an oder schreiben Sie uns unter info@aurum-cordis.de.


Autor: Christian Schneider © 2018