WEITERBILDUNGEN

 
 
 
Leiter/in
Jutta Böttcher, Christian Schneider
Datum
Fr, 13.11.2020 - Fr, 17.09.2021
Inhalt

Zukunftskompetenz Hochsensibilität - aus der Übereinstimmung mit sich selbst Gesundheit und Gestaltungskraft finden!

Eine Ausbildung, die die Aspekte von Gesundheit und Coaching aus einer Integralen Perspektive miteinander verbindet - das ist nicht nur ein innovativer Ansatz, sondern einer, der im Angesicht der aktuellen Herausforderungen unverzichtbar wird.
Krisen gab und gibt es immer wieder - sowohl im persönlichen Bereich wie auch in gesellschaftlichen Umbrüchen, wie wir sie jetzt gerade erfahren.
Wachstum aus der Krise entsteht dann, wenn die Möglichkeit zum Innehalten, Neu-Orientieren und zur Nutzung anderer Informationen gewählt werden kann, um das Alte hinter sich lassen und das Wagnis eines neuen Weges in unbekanntes Terrain eingehen zu können. Der häufig entstehenden Angst, weil das Alte nicht mehr trägt und das Neue noch nicht sichtbar zu sein scheint, muss eine andere als die bisherige, vermeintlich verlässliche äußere Sicherheit entgegen gesetzt werden können.

Dafür braucht es einen inneren, von allen äußeren Geschehnissen und gedanklichen Konstrukten unabhängigen Ausgangspunkt, der als ordnende, klärende Instanz immer wieder aufgesucht werden kann. Erst daraus entsteht auch neue Handlungsfähigkeit.

Dies ist der spirituelle Still(e)punkt – ein innerer Raum, in dem wir eine stimmige innere Verbundenheit mit uns selbst erleben, sog. Kohärenzgefühle, die als Quelle von Gesundheit bekannt sind.
Das Konzept dieser Ausbildung basiert auf dem Verständnis, dass dieser immerwährende Zugang zu Gesundheit tief in jedem von uns verborgen ist, wir ihn jedoch aus unserem Bewusstsein verloren haben.

In der Ausbildung zum Integralen Gesundheitscoach werden Sie sich dieses spirituellen Still(e)punktes und seiner Bedeutung wieder bewusst. Gleichzeitig erfahren Sie in Theorie und Praxis, wie Sie damit professionell im Coaching arbeiten und andere auf diesem Weg in eine neue Form von Lebensgestaltung und Selbstwirksamkeit begleiten können.


 
 
Leiter/in
Christian Schneider
Datum
Fr, 15.01.2021 - Fr, 28.05.2021
Inhalt

Sensitive Coaching Compact - Ihr Einstieg in die professionelle Coaching-Arbeit - ist eine Weiterbildung mit Christian Schneider.

Sensitive Coaching Compact ist eine kompakte Einstiegsqualifizierung. Wir haben sie für hochsensible Menschen entwickelt, die die Kompetenzen, die mit ihrer Charakterprägung verbunden sind, bewusst reflektieren und nutzen möchten.


 
 
Leiter/in
Andrea Wandel
Datum
Sa, 05.06.2021 - Fr, 19.11.2021
Inhalt

Aufgrund der großen Nachfrage bietet Andrea Wandel 2021 erstmalig eine Aufbaureihe in der Körperorientierten Trauma-Arbeit mit dem Schwerpunkt Holistic Awareness an. Diese aus drei Modulen bestehende Fortbildung richtet sich an alle Interessierten und Absolventen, die bereits eine abgeschlossene Weiterbildung in Körperorientierter Trauma-Arbeit bei Andrea Wandel absolviert haben oder an der aktuellen Weiterbildung teilnehmen.