WEITERBILDUNGEN

 
 
 
Leiter/in
Christian Schneider
Datum
Fr, 24.09.2021 - Fr, 10.12.2021
Inhalt

Sensitive Coaching Compact - Ihr Einstieg in die professionelle Coaching-Arbeit - ist eine Weiterbildung mit Christian Schneider.

Sensitive Coaching Compact ist eine kompakte Einstiegsqualifizierung. Wir haben sie für hochsensible Menschen entwickelt, die die Kompetenzen, die mit ihrer Charakterprägung verbunden sind, bewusst reflektieren und nutzen möchten.


 
 
Leiter/in
Andrea Wandel
Datum
Fr, 12.11.2021 - Fr, 09.09.2022
Inhalt

Die Sprache des Körpers entschlüsseln, den spirituellen Aspekt einladen.

Aufgrund der großen Resonanz der vergangenen Jahre freuen wir uns, die Weiterbildung in der köperorientierten Trauma-Arbeit unter der Leitung der Trauma-Expertin Andrea Wandel 2021 erneut anbieten zu können. Ziel des Trainings ist es, Begleiter auszubilden, die mit der eigenwilligen Sprache des Körpers vertraut sind und sie darüber hinaus zu befähigen, diese besonderen nonverbalen Signale gemeinsam mit ihren Klienten in einen Heilungsprozess zu übersetzen. Neben der Vermittlung fachspezifischer Themen kommt in dieser Weiterbildung der (Wieder)Verbindung mit unserer spirituellen Quelle als wichtigstem Orientierungspunkt in der Begleitung eine zentrale Bedeutung zu. Die Teilnehmer werden in der Anwendung der besonderen Werkzeuge aus der Körperorientierten Trauma-Arbeit intensiv geschult und darüber hinaus fortwährend ermutigt, den spirituellen Aspekt als essentielle Gesundheitsressource und wertvolle Orientierungshilfe einzuladen.


 
 
Leiter/in
Jutta Böttcher, Christian Schneider
Datum
Fr, 26.11.2021 - Fr, 12.08.2022
Inhalt

Zukunftskompetenz Hochsensibilität - aus der Übereinstimmung mit sich selbst Gesundheit und Gestaltungskraft finden!

Eine Weiterbildung, die die Aspekte von Gesundheit und Coaching aus einer Integralen Perspektive miteinander verbindet - das ist nicht nur ein innovativer Ansatz, sondern einer, der im Angesicht der aktuellen Herausforderungen unverzichtbar wird.
Krisen gab und gibt es immer wieder - sowohl im persönlichen Bereich wie auch in gesellschaftlichen Umbrüchen, wie wir sie jetzt gerade erfahren.
Wachstum aus der Krise entsteht dann, wenn die Möglichkeit zum Innehalten, Neu-Orientieren und zur Nutzung anderer Informationen gewählt werden kann, um das Alte hinter sich lassen und das Wagnis eines neuen Weges in unbekanntes Terrain eingehen zu können. Der häufig entstehenden Angst, weil das Alte nicht mehr trägt und das Neue noch nicht sichtbar zu sein scheint, muss eine andere als die bisherige, vermeintlich verlässliche äußere Sicherheit entgegen gesetzt werden können.

Dafür braucht es einen inneren, von allen äußeren Geschehnissen und gedanklichen Konstrukten unabhängigen Ausgangspunkt, der als ordnende, klärende Instanz immer wieder aufgesucht werden kann. Erst daraus entsteht auch neue Handlungsfähigkeit.

Dies ist der spirituelle Still(e)punkt – ein innerer Raum, in dem wir eine stimmige innere Verbundenheit mit uns selbst erleben, sog. Kohärenzgefühle, die als Quelle von Gesundheit bekannt sind.
Das Konzept dieser Aus- und Weiterbildung basiert auf dem Verständnis, dass dieser immerwährende Zugang zu Gesundheit tief in jedem von uns verborgen ist, wir ihn jedoch aus unserem Bewusstsein verloren haben.

In der Ausbildung zum Integralen Gesundheitscoach werden Sie sich dieses spirituellen Still(e)punktes und seiner Bedeutung wieder bewusst. Gleichzeitig erfahren Sie in Theorie und Praxis, wie Sie damit professionell im Coaching arbeiten und andere auf diesem Weg in eine neue Form von Lebensgestaltung und Selbstwirksamkeit begleiten können.


 
 
Leiter/in
Christian Schneider
Datum
Fr, 04.03.2022 - Fr, 17.06.2022
Inhalt

Sensitive Coaching Compact - Ihr Einstieg in die professionelle Coaching-Arbeit - ist eine Weiterbildung mit Christian Schneider.

Sensitive Coaching Compact ist eine kompakte Einstiegsqualifizierung. Wir haben sie für hochsensible Menschen entwickelt, die die Kompetenzen, die mit ihrer Charakterprägung verbunden sind, bewusst reflektieren und nutzen möchten.


 
 
Leiter/in
Christian Schneider
Datum
Fr, 23.09.2022
Inhalt

Dieses Modul dient der eigenen Positionierung im Markt und ist ein freiwilliges und kostenpflichtiges Zusatzmodul. Es ist geeignet für alle Teilnehmer des Integralen Gesundheitscoaches, die sich erfolgreich selbstständig machen oder in Organisationen und Unternehmen ihren Platz stärken möchten.