Was Aurum Cordis aktuell bewegt

03.04.2019

Aurum Cordis bloggt weiter

Schon längere Zeit haben wir bemerkt, dass wir uns eine virtuelle Plattform wünschen, um die interessanten Gedanken und Beiträge teilen zu können, die sich uns rund um die miteinander verbundenen Themen von Hochsensibilität, Gesundheit und Spiritualität zeigen.

Wir wollen dabei bewusst die Themen integrieren, die sich gerade für hochsensible Menschen immer wieder als bedeutsam herausstellen: die Herausforderungen für ihre Gesundheit,die sich über die Neigung zur Dauerstressbelastung ergeben; ihre Suche nach Sinn und tiefer innerer Berührung sowohl als Herausforderung wie auch wegweisende Qualität im Leben; ihre tiefe Reflexionsfähigkeit zu wichtigen Lebensthemen, mit der sie sich oft unverstanden und allein fühlen; ihre zuweilen bestehenden Schwierigkeiten, sich in einem für sie passenden beruflichen Umfeld zu positionieren und nicht zuletzt auch die Anforderungen, denen sich Ärzte, Therapeuten und Coaches in der Begleitung hochsensibler Menschen gegenüber sehen.
Einiges gibt es dazu schon zu lesen auf dem neuen Aurum Cordis blog. Lassen Sie sich inspirieren und schreiben Sie uns einen Kommentar zu unseren Artikeln!

Entdecke jetzt den Aurum Cordis Blog und schreibe einen Kommentar!


28.03.2019

Geschafft! Gratulation an die zertifizierten Integralen Gesundheitscoaches 2018/2019

Geschafft! Wieder wurde ein Jahrgang der Ausbildung zum Integralen Gesundheitscoach erfolgreich absolviert. Gut fachlich wie persönlich aufgestellt, sind alle Teilnehmer zum Integralen Gesundheitscoach zertifiziert worden und nehmen jetzt ihre „Herzensaufgaben“ in ihre jeweiligen Aufgabengebiete in der Gesellschaft wahr. Mit glücklichen Gesichtern und den Mut von „Rainbow Warriors“ im Herzen […].

Beitrag von Christian Schneider und Jutta Böttcher


26.03.2019

Und führe mich in der Versuchung - Begleitung durch die dunkle Nacht der Seele

Mystik und die Dunkle Nacht der Seele – die Perspektive der transpersonalen Psychotherapie, verfasst für den Vortrag auf der SEN Tagung im November 2014. Wie unterscheidet sich eine transpersonale Psychotherapie (transp. PTH) von anderen psychotherapeutischen Methoden? Unterstützt transp. PTH die spirituelle Praxis? Kann transp. PTH durch die Dunkle Nacht der Seele führen? […].

Beitrag von Christiane Peltzer

21.03.2019

Hochsensibilität. Zukunft. Kompetenz

Sicher ist nur der Wandel. Eine alte Weisheit, aber im Augenblick scheint sie aktueller denn je. Unsere Welt verändert sich in rasantem Tempo: die politische Weltordnung, das Klima, die Gesellschaft, die technischen Möglichkeiten und die Arbeitsbedingungen – alles ist in Bewegung, man kommt kaum hinterher. Sie fragen sich, was dieses Szenario mit […].

Beitrag von Christian Schneider


19.03.2019

Verkörperte Spiritualität

Verkörperte Spiritualität: Warum wir unseren Körper brauchen, um Spiritualität (er)leben zu können – Autorin: Andrea Wandel. Ein altes Paar sitzt schweigend auf einer Bank und schaut einvernehmlich in die Ferne. Sie brauchen sich ihre Liebe gegenseitig nicht mehr zu beweisen, schon gar nicht durch Worte. Der geteilte Anblick auf die glitzernden Berge im Abendlicht und […]

Beitrag von Andrea Wandel


14.03.2019

Coaching in anderer Qualität: Integrales Gesundheitscoaching

In Ihrer Tätigkeit als Führungskraft, Personalreferent, Therapeut, Pädagoge, Berater oder Coach stoßen Sie bei der Begleitung von Menschen häufig an Grenzen, die Sie an der Wirksamkeit herkömmlicher Coaching- und Beratungskonzepten zweifeln lassen. Immer wieder machen Sie die Erfahrung, dass Sie damit lediglich an der Oberfläche […]
Beitrag Christian Schneider


Sollten Sie ältere Beiträge aus den Veröffentlichungen von Aurum Cordis lesen möchten, so finden Sie diese in unserem Archiv

ARCHIV