Nadine Sperling-Krüger

Diplom-Pädagogin mit Schwerpunkt Erwachsenenbildung und Pädagogische Psychologie
Integraler Gesundheitscoach
Business-Coach nach DBVC-Standards
Trainerin, Moderatorin und Prozessbegleiterin nach dvct-Standards
Mediatorin und Konflikt-Beraterin nach BM-Standards
Leitung COATRAIN®-Karrierecenter
Reiss-Profile-Master
CAPTain Anwender

Mein Weg zur Hochsensibilität

Nadine Sperling-Krüger merkte schnell, dass sie anders war als andere Kinder und Jugendliche. Immer vorne mit dabei, Klassensprecherin und doch eher distanziert und Ruhe liebend - Klarheit über den Impuls Menschen im Kleinen und Grossen zu helfen und doch auf Eigenständigkeit und Selbstverwirklichung bedacht. Der Weg in die Pädagogik und Psychologie war naheliegend und der Einsteig in die Erwachsenenbildung, genauer ins Coachen und Trainieren von persönlichen Anliegen, Klären von Konflikten und Bearbeiten von Wachstums- und Veränderungsprozessen geebnet.
Die Erfolge in der Arbeit mit Kunden, die Erkenntnisse zum Selbsthandeln und die daraus resultierende Dankbarkeit gaben und geben ihr Kraft, Zufriedenheit und die Sicherheit angekommen zu sein.
Hochsensibilität ist der Schlüssel zu diesem Erfolg und die Erklärung für die gemachten Erfahrungen und die auffallend andere Persönlichkeitsstruktur. Im Jahr 2009 hat all das einen Namen bekommen, die Kunden wurden spezialisierter und HSP nimmt seitdem stetigen Einfluss auf die berufliche Praxis von Nadine Sperling-Krüger.

Ziele und Arbeitsweise von Nadine Sperling-Krüger für Hochsensible Menschen

Heute arbeitet Nadine Sperling-Krüger als angestellte und selbständige Coach, Trainerin, Mediatorin und Moderatorin mit Leidenschaft für Einzelpersonen, Teams und Organisationen für mehr tiefgreifende Erkenntnisse (Erkenntnis ist der erste Schritt zur Veränderung), weitreichendere Handlungsmöglichkeiten (Pragmatische Ansätze für nachhaltige Lösungen) und eine höhere Zufriedenheit im privaten und beruflichen Leben. (Wer sich annimmt und angenommen fühlt kann in allen Rollen sein Wirken entfalten).

Nadine Sperling-Krüger über ihre Tätigkeit:

“Echt, pragmatisch und menschlich-professionell – dafür steht meine Einstellung und meine Arbeit. Ich entwickle große Leidenschaft für unlösbare Situationen und arbeite mit Einzelpersonen, Teams und Organisationen, die mit dem Status Quo unzufrieden sind und Wachstum anstreben.
Ich sehe mich bei allem Verständnis für individuelle Herausforderungen, Zwänge und Ungerechtigkeiten, mit denen Kunden mich besuchen, stets als pragmatische Begleiterin im Zusammenspiel von privater und beruflicher Welt.

Es gilt Menschen dort abzuholen wo sie stehen und einen Weg zu finden und zu gestalten, der Lebensfähigkeit und Handlungsfähigkeit zulässt, herstellt und erhält. Was helfen Patentrezepte, wenn Sie in der Realität nicht angewendet werden können. Was hilft die Flucht vor der Wahrheit der Situation oder blinder Aktionismus, wenn damit neue Baustellen entstehen und behindern.

Menschen zu fördern, sie in ihrer privaten sowie beruflichen Entwicklung zu begleiten und ihre Handlungsmöglichkeiten zu erweitern ist eine große Herausforderung und gleichzeitig ein spannendes und dankbares Betätigungsfeld für mich.”

Nadine Sperling-Krüger
Nadine Sperling-Krüger