Karina Sass

Sensitive Coach Compact
Integraler Gesundheitscoach
Sensitive Sterbebegleitung

Ihr Weg zum Thema Hochsensibilität

Nach einer langen Sinnsuche, die mit starken Selbstzweifeln einherging, entwickelte ich ein wachsendes Gefühl mich genauer kennenzulernen. Während meiner persönlichen Entwicklungsreise ließ mich das Thema Hochsensibilität nicht mehr los. Deshalb entschloss ich mich, mein Wissen zu erweitern und auf professionelle Füße zu stellen. Bei Aurum Cordis, dem Kompetenzzentrum für Hochsensibilität absolvierte ich eine mehrjährige Ausbildung.

Auf welche Weise und mit welchem Ziel arbeiten Sie mit hochsensiblen Menschen?

Ich besitze eine ausgeprägte Wahrnehmung für mein Gegenüber und die Möglichkeiten, die sich unausgesprochen im Raum befinden. Dadurch bin ich in der Lage, auch tiefliegende Prägungen und Denkmuster in das Bewusstsein meiner Frauen zu bringen, um daran konstruktiv zu arbeiten. Meine Sanftheit schenkt Vertrauen. Im Mittelpunkt meiner Arbeit steht außerdem die Hilfe zur Selbsthilfe. Damit werden Sie in die Lage versetzt, in Zukunft eigenständig auch Ausnahmesituationen souverän zu meistern.

Karina Sass über ihre Tätigkeit:

“In der Begleitung bzw. im Coaching lege ich die Aufmerksamkeit auf eine geschützte, vertrauensvolle Ebene von Herz zu Herz. Die daraus gewonnene Offenheit erleichtert einen bewussteren Umgang mit dem was sich zeigen möchte und schafft eine neue heilende Akzeptanz. Des Weiteren arbeite ich Stärken-orientiert und bringe meine Klientin in ihre Stimme, in ihren Ausdruck, in ein würdevolles Leben.”

Web: https://www.karina-sass.de

E-Mail: info@karina-sass.de

Karina Sass
Karina Sass