Christine Tinschert

Ärztin / Innere Medizin
TCM-Ärztin (Chinesische Medizin)
Expertin für Psychosomatische Energetik nach Dr. Banis
Expertin für HSP
Sensitiv-Coach

Der Weg, den Frau Tinschert nahm, begann 1973 mit dem Studium der Medizin in Frankreich und Berlin. Darauf folgte eine 5-Jährige Ausbildung in Innerer Medizin im Kreiskrh. Buxtehude und UKE.
In diversen Praxisvertretungen wurde ihr klar, dass das Bild des Patienten in der gängigen Medizin nicht ihrem starken Wunsch nach einem ganzheitlichem, respektvollem und warmherzigen Kontakt mit Menschen entsprach. Erst sehr viel später sollte sich herausstellen, dass Frau Tinschert zu dem Kreis der HSP gehört und ihrer eigenen Intuition folgend eine andere Form der Medizin schaffen wollte.
Nebenbei erfolgte jahrelange therapeutische Aufarbeitung ihrer eigenen Lebensgeschichte.

Eine ganzheitliche Sicht fand Frau Tinschert in der Chinesischen Medizin und ließ sich bei verschiedenen Lehrern als TCM-Expertin ausbilden.
1994 gründete sie ihre Praxis für TCM in Hamburg-Harburg. Nach einigen Jahren Praxiserfahrung folgte eine Ausbildung als Expertin für Psychosomatische Energetik nach Dr. Banis. Mit dieser Methode kann erstmals das Energiefeld eines Menschen gemessen werden, blockierende seelische Themen aufgespürt und mit spezieller Homöopathie aufgelöst werden. Diese Methode ist auch sehr hilfreich für sehr sensitive Menschen, Kinder wie Erwachsene.

Heute arbeitet Frau Tinschert in Ihrer Praxis für TCM & ENERGETIK in Harburg-Heimfeld. Zu Ihrem Patientenkreis gehören hochsensible Kinder und Erwachsene. Mit Hilfe der Energiefeldmessung, dem sog. REBA-Test, kann HSP bestätigt werden und durch Auflösung energetischer Blockaden können hochsensible Menschen in ihre Kraft kommen und ihr volles Potential leben. Sensitiven Menschen einen Raum des Verständnisses und der Wertschätzung zu geben und sie auf ihrem Weg zu begleiten ist ein wichtiger Baustein ihrer Praxisarbeit.

Im Rahmen ihrer Arbeit im Expertenverbund von Aurum Cordis betreut sie Klienten und Patienten, die von Aurum Cordis weitergeleitet werden, und leitet ebenso Interessierte an Aurum Cordis weiter. Bei Veranstaltungen trat sie bereits als Referentin auf.

Christine Tinschert über ihre Arbeit:

“Als sensitive Person ist es mir eine große Freude, mein Wissen gepaart mit meiner Intuition und feinen Wahrnehmung für andere Menschen einzusetzen. In meiner Praxis habe ich einen warmen und angenehmen Ort geschaffen, um auf Augenhöhe und ohne Zeitdruck im Gespräch über Probleme, Krisen, Krankheiten zu sprechen. Gemeinsam können wir schauen, welche Türen sich öffnen möchten und welche Wege sich zeigen. Ich kann Angebote machen, Therapiewege aufzeigen, aber entscheiden, welchen Weg der Patient gehen möchte, entscheidet er selbst. Es ist so wunderschön zu sehen, mit wie einfachen Methoden wie z.B. dem Reba-Test Große und Kleine in ihre Lebenskraft und -freude kommen. Denn wir haben alle einen heilen Kern und das Recht auf ein erfülltes Leben.”

Web: http://www.christine-tinschert.de/

E-Mail: info@christine-tinschert.de

Christine Tinschert
Christine Tinschert