Christian Schneider

Berufscoach
Männercoach
Fachberater für hochsensible Berufstätige
Experte und Dozent für eine Sinn orientierte Berufswahl

Sein eigener Weg führte den Unternehmer Christian Schneider seit seinem Ausscheiden aus dem Berufsleben als angestellter Manager 2008 in eine intensive Auseinandersetzung mit seiner eigenen Hochsensibilität. Diese stellte ihn wie viele andere auch vor die Herausforderung, eine Souveränität für den Umgang mit weiter Wahrnehmungskompetenz bei gleichzeitiger Notwendigkeit zu zielgerichtetem Handeln im privaten wie beruflichen Alltag zu entwickeln. Durch umfassende Reflexionsarbeit ist es ihm gelungen, diese sich scheinbar widersprechenden Ebenen miteinander zu verbinden. Auf dieser Kompetenz, die ihn als hochsensiblen Coach und Berater ausmacht, beruht heute ganz wesentlich sein großer Erfolg.

Mit dem Ziel, den tiefen Veränderungsimpuls von Hochsensiblen in ein Erfolgsmodell zu wandeln, findet er bei seinen Kunden und Klienten Anerkennung und Begeisterung. Für Unternehmer und Selbständige werden Lebensvisionen erarbeitet, die in umsetzbare Geschäftsmodelle einfließen. Marketing und Vertriebskonzepte krönen den Erfolg dieser Geschäftsplanung.

Im Rahmen seiner Arbeit im Expertenverbund von Aurum Cordis leitet er neben seiner persönlichen Beratung auch eine Vielzahl von Seminaren, Workshops und Ausbildungen für Hochsensible.

Christian Schneider über seine Tätigkeit:

“Das Besondere dieser Arbeit liegt für mich darin, die tiefste Motivation von Menschen zu erfassen und daraus ein Berufsbild zu formen, mit dem Menschen ihren Weg ideell wie ökonomisch sinnvoll gehen können. Die Verbindung der eigenen Lebensvision mit dem Gewinn für andere erzeugt im Markt Akzeptanz sowie das Gefühl von Sinnhaftigkeit des eigenen Handelns.
In dieser Arbeit begegne ich meinen Klienten auf Augenhöhe. Meine langjährige Erfahrung im Umgang mit meiner eigenen Hochsensibilität hilft mir dabei immer klar, sicher und zielorientiert zu bleiben.
So zeigt sich mir die Lebenssituation eines Menschen in einem umfassenderen Bild, indem er sich in seiner Besonderheit angenommen fühlen kann und diese innere Kraft in Form von Vitalität im Beruf nutzbar gemacht wird. Meine Aufgabe dabei ist die des Navigators, der diesen Prozess in Gang bringt, ihn am Laufen hält und das Ziel nicht aus den Augen verliert, bis der Prozess erfolgreich zu Ende ist.”


(c) 2014 Christian Schneider

Web: http://www.hakinem.de

E-Mail: christian.schneider@aurum-cordis.de


Veranstaltungen

Weiterbildung: Integraler Gesundheitscoach 2018
Fr, 13.04.2018 - Fr, 22.02.2019

Weiterbildung: Sensitive Coaching Compact Frühjahr 2018
Fr, 27.04.2018 - Fr, 29.06.2018

Weiterbildung: Sensitive Coaching Compact Herbst 2018
Fr, 31.08.2018 - Fr, 09.11.2018

Christian Schneider
Christian Schneider