BERATUNGSANGEBOTE FÜR HOCHSENSIBLE

Unsere Angebote gestalten sich aus unserer Gewissheit über die Kraft des heilen inneren Kern im Menschen.

In der Arbeit von Aurum Cordis zeigt sich immer wieder, wie sehr sein starkes Strahlen in der Lage ist, die Lebenskräfte eines Menschen auf die Verwirklichung seiner darin innerlich wahrgenommenen Lebensvision auszurichten.

Unsere Beratungs- und Coachingangebote ebenso wie therapeutische und möglicherweise medizinische Begleitung im Expertenverbund von Aurum Cordis sind Einladungen, sich wieder als Ganzes wahrzunehmen, der eigenen Wahrnehmung zu vertrauen und daraus abgeleiteten Handlungsimpulsen zu folgen. Darüber hinaus ermutigen sie zu einer Form von Kommunikation im Inneren wie im Äußeren, die die Erfahrung von Verbundenheit in sich selbst und in der Beziehung zu anderen ermöglicht.

Kraft des daraus wachsenden Mutes zur persönlichen Authentizität lässt sich der innere Konflikt leichter überwinden und die Kraft zur Mitgestaltung einer Welt wie sie sein könnte, mit größerer Kreativität und Wirksamkeit leben. Daraus ergeben sich Sinnerfüllung und Freude für alle Beteiligten- welchen tieferen “Sinn” könnten die Angebote von Aurum Cordis haben! In der Verbindung zu dieser inneren Leitlinie erfährt der Mensch eine tiefe Verbundenheit seiner Anteile, die ihn in stimmiger Kommunikation auf dem Wege seiner persönlichen Entfaltung begleiten. Man nennt diesen Zustand auch “im Flow sein” - ein Begriff, der von dem Stressforscher Antonowsky geprägt wurde und einen Weg zu mehr Gesundheit, Authentizität, innerer Zufriedenheit, innerem Aufgehoben sein in etwas je Größerem und daraus begründeter Selbstwirksamkeit im Leben meint.

Erziehung und Prägungen aus seinem weiteren Lebensumfeld jedoch bringen den Menschen dazu, den aus diesen Erfahrungen geborenen Glaubenssätzen mehr zu vertrauen, als jener starken Kraft in ihm selbst. Hochsensible Menschen tragen in ihrer Reizoffenheit oft schwer an ihrer deutlichen Wahrnehmung für den tiefen inneren Konflikt eines Bezogenseins auf die Kraft der Verbundenheit einerseits und der Notwendigkeit eines Funktionierens in der Welt, so wie wir sie bisher gestaltet haben, andererseits.

In diesem Zwiespalt erfahren sie sich als gezwungen zur Fragmentierung. Bestimmte Anteile von ihnen scheinen in ihrem Lebensumfeld weder gebraucht noch erwünscht zu sein.

Aus dem Erlernen dieser “Funktionsweise”, die im Gegensatz zu den Möglichkeiten aus ihrer holistischen Wahrnehmungsfähigkeit steht, hat sich bei vielen Hochsensiblen der Glaubenssatz gebildet, “falsch” und damit ohne Perspektive im Leben zu sein.


Der Weg zu Aurum Cordis

Der Weg bei Aurum Cordis beginnt mit einer orientierenden Situationsanalyse mit Frau Böttcher wie es in Schritt 1 des HSP-Coachings beschrieben ist.
Wir arbeiten mit Ihnen gern persönlich vor Ort. Weite Entfernungen lassen sich jedoch auch in einem Telefongespräch gut überbrücken. In jedem Fall ist Ihnen die ungeteilte Aufmerksamkeit sicher!
Im Interesse einer reibungslosen Organisation bitten wir um vorherige Terminvereinbarung.


Für weitere Informationen rund um das Thema Hochsensibilität rufen Sie uns gerne unter 04161 - 714 712 an oder schreiben Sie uns unter info@aurum-cordis.de.


Autor: Jutta Böttcher © 2014

sonnenblume.jpg
Angebote beratung fuer erwachsene
Angebote beratung fuer familien
Angebote seminare und weiterbildung